Sibelius Musition
Musition

Musik Werbenetz - www.musica.at

Musition Musiktheorie Harmonielehre Software
Musition Musiktheorie Harmonielehre SoftwareMusition ist ein leicht verständlicher Musiktheorie-Trainer, dessen Übungen allen Wissensstufen Freude bereiten. Er ist geeignet für Einsteiger und Fortgeschrittene, sowohl in Musikschulen, als auch in Universitäten. Die Software ist klar, verständlich und intuitiv. Lehrer und Schüler können sofort loslegen und von den Übungen profitieren. Musition beschränkt sich nicht nur auf hervorragende Basislektionen für Einsteiger, sondern bietet auch Kennern der Musiktheorie weitere Vertiefung.

In 25 Kapiteln bieten sich alle Informationen zur Sprache der Musik, z.B. über Harmonielehre, Gattungen & Formen, Abkürzungen, Akkordsymbole, Skalen, Intervalle, Taktarten, Notation, Rhythmik, Stilistiken, Instrumentenkunde, Fachtermini und vieles mehr. Darüber hinaus ist die Datenbasis von Musition individuell erweiterbar, z.B. mit eigenen Termini, Instrumenten, Akkordfolgen u.ä.

Professor Musiktheorie Harmonielehre SoftwareDer Fortschritt der Lernenden kann exakt abgefragt werden und gibt ihnen Gelegenheit, den eigenen Fortschritt zu beurteilen. Lehrer und Hochschullehrer können Examensarbeiten und Klausuren in Windeseile zusammenstellen. Darüber hinaus gibt es eine Schnittstelle zu Auralia, damit gemeinsame Übungen erfolgen können. Das Anforderungsniveau ist einstellbar; die Tests können ein Zeitlimit erhalten; alle Testergebnisse können individuell gespeichert werden. Darüber hinaus bringt ein anpassungsfähiger automatischer "Professor" die Schüler auf ein Wunschniveau.

Musition Musiktheorie Harmonielehre SoftwareDie überaus flexible Anforderungsdefinition und über 20 besonders flexible Auswertungsschemata inklusive Übernahmemöglichkeit in externe Datenbanken (Borland BDE) ermöglichen alle Freiheiten, die für einen professionellen Einsatz benötigt werden.

Musition ist unumschränkt netzwerkfähig. Damit gestattet es Schulen und Universitäten die Anwendung als allgemeines Ausbildungswerkzeug oder sogar die Durchführung von Examensarbeiten im Netzwerk mit zentraler Verwaltung der Prüfungsanforderungen und Examensergebnisse (z.B. für Lerngruppen und Schülern bzw. Studenten getrennt). Übungen und Klausuren können mit Auralia kombiniert werden.

Systemvoraussetzungen (dieses Programm ist nur für Windows erhältlich):

Pentium oder schneller, Windows 95/98/Me/2000/XP/NT4, 32Mb+ RAM, 50Mb freier Plattenplatz, CD-ROM Laufwerk, Soundkarte, MIDI-Keyboard (optional). Sprache: Handbuch und Software auf Deutsch


zur Startseite von Musiksoftware Kaiser-Kaplaner

Alle Angaben sind Angaben des Herstellers bzw.Vertriebes
Alle Grafiken und Bilder (Screenshots) dieser Seite dürfen ohne ausdrückliche Genehmigung von uns nicht weiterverwendet werden - Alle Rechte vorbehalten!
Sibelius copyright © Sibelius Software Ltd 1987-2004 - www.sibelius.com - PhotoScore Lite plug-in copyright © Neuratron Software 1998 - Virtual Manuscript Paper, Flexi-time, Espressivo, House Styles, Inkpen and MauScript are all trademarks or registered trademarks of Sibelius Software Ltd in the USA, UK and other coutries. All other trademarks are acknowledged as the porperty of their respective owners. Musiklinks